Elterntraining

Elterntraining

Elterntraining - Multifamilienberatung

Multifamilienberatung (MFB) ist eine Beratungsform für mehrere Familien in einer Gruppe. Mehrere Familien – Eltern und Kinder – kommen zusammen und stellen sich gegenseitig ihren Ressourcen bei der Bearbeitung von Themen wie Schulverweigerung, Streit, Aufmerksamkeitsprobleme, Essstörungen, Ängste und Zwänge oder Schwierigkeiten mit der Einhaltung von Regeln und Absprachen. In der gemeinsamen Zusammenarbeit werden neue Lern- und Handlungsmöglichkeiten angeregt, erprobt und ausgewertet. Familien sind fähig, selbst in aussichtslos erscheinenden Situationen, Lösungen für ihre Probleme zu entwickeln und umzusetzen. Und wenn mehrere Eltern und Kinder sich gegenseitig bei ihren Problemen helfen, dann erlebt man, dass man nicht alleine ist mit seinen Schwierigkeiten, entstehen ganz neue Ideen, Probleme zu bewältigen, können gemeinsam neue Verhaltensweisen getestet und eingeübt werden, entstehen neue Freundschaften. Nach einem Vorgespräch mit den einzelnen Familien treffen sich 5-8 Familien regelmäßig über einen Zeitraum von ca. ½ Jahr jede zweite Woche von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr (freitags). Mit unterschiedlichen Methoden wird an den von den Familien eingebrachten Themen gearbeitet und spezifisches Wissen über Störungsbilder vermittelt. Die Treffen werden von zwei Beratern geleitet und moderiert. Sie treten im Laufe des Prozesses mehr und mehr in den Hintergrund und vertrauen dabei auf die Fähigkeiten der Familien, sich gegenseitig auch nach Beendigung der MFB zu unterstützen.

Moderation: Marlin Riemer, Dipl. Pädagogin, Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeutin und Jens Kornemann, Dipl. Psychologe, Systemischer Berater

Download Flyer

Unsere Produkte:

< Mentale Strategien